Ulrike Rudolph

Ulrike Rudolph

Dr. rer. nat. | Deutsche Patentanwältin | European Patent Attorney

Kooperationspartner

Ulrike Rudolph studierte Biologie in Heidelberg und promovierte am Institut für Zellbiologie der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Anschließend arbeitete sie zwei Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Medizinischen Fakultät-Institut für Anatomie und Zellbiologie und am Pharmakologischen Institut der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg im Rahmen eines Stipendiums der Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG.

Nach ihrer Ausbildung und Zulassung zur deutschen Patentanwältin gründete Ulrike Rudolph 1994 ihre eigene Kanzlei. Neben ihrer Zulassung als deutsche Patentanwältin ist Ulrike Rudolph zugelassene Vertreterin vor dem Europäischem Patentamt EPA („Europäische Patentanwältin“) und vor dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum EUIPO („Europäische Marken- und Designanwältin“) und vertritt auch dort sowie vor dem Internationalen Büro für Geistiges Eigentum (OMPI/WIPO) regelmässig Mandanten.

Für freigutpartners berät Ulrike Rudolph Mandate im Bereich des Patentrechts, inbesondere im Technologiegebiet Life-Science (Biologie, Medizin, Pharmakologie).

Arbeitssprachen: Deutsch und Englisch

Mitgliedschaften: Deutsche Patentanwaltskammer; Bundesverband deutscher Patentanwälte; Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter (epi); Fédération Internationale des Conseils en Propriété Industrielle (FICPI); Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes (VPP).

« zurück zur Übersicht