Hans-Peter Rüfli

Hans-Peter Rüfli

Fürsprecher (Rechtsanwalt) | Executive M.B.L.-HSG

Partner

Hans-Peter Rüfli berät und vertritt seit 20 Jahren in- und ausländische Mandanten gezielt und umfassend im Bereich des Immaterialgüterrechts, insbesondere im Marken- und Designrecht sowie im Firmenrecht, und ist international hervorragend vernetzt.

Er verfügt über umfangreiche Erfahrung im strategischen Aufbau, der Beurteilung sowie Verteidigung nationaler und internationaler Marken- und Designportfolios und ist mit den jeweiligen Instanzen in nationalen Konfliktfällen, wie mit dem Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum (IGE), der World Intellectual Property Organization (WIPO), dem Bundesverwaltungsgericht (BVGer) oder dem Bundesgericht (BGer) bestens vertraut.

Zu seinen weiteren Tätigkeitsgebieten gehören das Wettbewerbsrecht (Lauterkeits- und Werberecht) sowie das Domainrecht, wobei er vor allem in Streitbeilegungsverfahren für Domains (UDRP) vor der WIPO eine ausgewiesene Expertise hat.

Hans-Peter Rüfli studierte in Bern Rechtswissenschaften und erwarb 1988 das Fürsprecher-Patent mit Anwaltszulassung. Zudem erwarb er den Titel des Executive M.B.L.-HSG an der Universität St. Gallen (1999).

Arbeitssprachen: Deutsch, Englisch und Französisch

Mitgliedschaften: Zürcher Anwaltsverband (ZAV), Schweizerischer Anwaltsverband (SAV), Institut für gewerblichen Rechtsschutz (INGRES), Internationale Vereinigung für den Schutz des geistigen Eigentums (AIPPI), International Trademark Association (INTA), The Association of European Trade Mark Owners (MARQUES), Bernischer Juristenverein (BJV)

« zurück zur Übersicht