jan-nestler

Jan Nestler

Dr. rer. nat. | Deutscher Patentanwalt | European Patent Attorney

Of Counsel

Jan Nestler studierte Physik an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg und absolvierte an der State University of New York at Stony Brook einen Master of Arts (M.A.). Nach seinem Studium promovierte er interdisziplinär am Institut für Vulkanologie der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg. Seine Dissertation „Skalierung thermohydraulischer Explosionen“ thematisierte die experimentelle Erforschung von vulkanischen Explosionen.

 

In den Jahren 1999-2002 absolvierte er erfolgreich in der Kanzlei «Advotec» in Würzburg sowie an der Fernuniversität Hagen die Ausbildung zum Deutschen Patentanwalt. 2003 wurde er als Vertreter beim Europäischen Patentamt zugelassen. Jan Nestler arbeitete sodann in zwei namhaften Patentanwaltskanzleien und in einer Industriepatentabteilung.

 

Für freigutpartners berät Jan Nestler Mandate im Bereich des Patent- und Markenrechts. Zudem führt er in Ludwigsburg seit 2007 seine eigene Patentanwaltskanzlei und unterrichtet ferner Europäisches Patentrecht in Strasburg bei der CEIPI (Centre d’Étude Internationales de la Propriété Intellectuelle).

 

Arbeitssprachen: Deutsch und Englisch

 

Mitgliedschaften: Deutsche Patentanwaltskammer, Fédération Internationale des Conseils en Propriété Industrielle (FICPI), Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter (EPI), Bundesverband deutscher Patentanwälte

« zurück zur Übersicht